Fan Betreuung

Wir sind für sie da:

24 h / 365 Tage

Sportliche Grüße

SG Saartal e.V.

Haben sie eine Frage?

Schreiben sie uns
SG Saartal e.V.
54451 Irsch
Am Sonnenberg 4

Rufen sie uns an
+49 (0)6581 99133

Senden sie uns eine Mail
Mail senden

Haben sie eine Frage? +49 6581 99133

TuS Mosella Schweich – SG Saartal (Sonntag, 19.05.2019, 14:30 Uhr, Schweich Kunstrasenplatz)
  • SG Saartal
  • News
  • TuS Mosella Schweich – SG Saartal (Sonntag, 19.05.2019, 14:30 Uhr, Schweich Kunstrasenplatz)
17.05.2019 08:00
von Norbert Winkel
(Kommentare: 0)

TuS Mosella Schweich – SG Saartal (Sonntag, 19.05.2019, 14:30 Uhr, Schweich Kunstrasenplatz)

Quelle: fupa.net - Autor: Josef Weirich | 19.04.2019

SG Saartal will Trend fortsetzen

Bei der Schweicher Mosella leckt man wieder einmal die Wunden. Wie bereits im Vorjahr vergeigte man in den vergangenen Wochen an der Mosel den ersehnten Wiederaufstieg in die Rheinlandliga, die folgenschweren Niederlagen gegen Daleiden und Auw verhagelten der Elf die Saison. Mit einem Heimsieg gegen Irsch will die junge Mannschaft aber erhobenen Hauptes die Saison abschließen, die Rückkehr in die überregionale Spielklasse soll nur vertagt werden.

Ende gut, alles gut – so heißt es dagegen bei den Gästen aus dem Saartal, die zuletzt mit drei Siegen gegen Kyllburg, Ralingen und Neuerburg zu toller Spätform aufliefen und den achten Tabellenplatz eroberten.

Quelle: 11er-Das Fussballmagazin - Autor: Lutz Schinköth | 16.05.2019

In der Schlussphase der Meisterschaft passt bei der Schweieher Mosella nicht alles. Schon gegen die SG Schneifel lief es beim 3:4 nicht nach Plan, als das Team von Jochen Weber die Meisterschaft endgültig verspielte. Auch gegen Ruwertal reichte ein 3:0-Vorsprung nicht zum Sieg. Der Tabellendritte schwächelt ein wenig und bringt die Fülle an erspielten Torchancen nicht im gegnerischen Kasten unter. Auch gegen Ruwertal sah man vom einstigen Mitfavoriten auf den Aufstieg nur eine überzeugende Halbzeit. Das soll sich im letzten Heimspiel noch mal ändern.

Die Gäste aus dem Saartal haben zuletzt kräftig gepunktet und bereits vor zwei Wochen den Klassenerhalt feiern dürfen. Trainer Heiko Niederweis, der auch in der kommenden Spielzeit an der Seitenlinie stehen wird, erwartet ein schweres Spiel bei einer heimstarken Mannschaft Wir können befreit aufspielen und wollen unsere Serie fortsetzen. Bis auf den dauerverletzten Kevin Schuh sind alle Spieler einsatzfähig. Eng könnte es für Alec Webel werden, der gegen Neuerburg nach Schmerzen am Sprunggelenk ausgewechselt werden musste.

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Copyright © SG Saartal e.V.