Rheinlandpokal Nachholspiel: SG Saartal - FV Morbach (Mittwoch, 25.08.2021, 19:30 Uhr, Irsch Rasenplatz)

von (Kommentare: 0)

Quelle: Volksfreund - Autor: Lutz Schinköth | 25.08.2021

In einem Nachholspiel der ersten Runde des FußbalI-Rheinlandpokals empfängt der Bezirksligist SG Saartal am heutigen Mittwoch, 25.08.2021 die klassenhöhere FV Hunsrückhöhe Morbach. Die Partie war nach mehreren Coronafällen im Lager der FVM am 8. August abgesetzt und verlegt worden.

In der Bezirksliga haben die Saartaler mit zwei Siegen zum Auftakt noch eine weiße Weste, und die Hunsrücker sind mit vier Punkten in der Rheinlandliga ebenfalls noch unbesiegt. Saartal Trainer Heiko Niederweis ordnet die Partie als „richtigen Härtetest" ein. Gegen Morbach wollen die Saartaler „mit einer ansprechenden Leistung Paroli bieten". Während die Jakob-Brüder Nicolas und Lucas wieder im Kader sind, fallen Tim Helmstetter, Tobias Baier (verletzt) sowie ChristopherBoesen (Urlaub) aus.

Morbachs Trainer Thorsten Haubst fährt mit Respekt ins Saartal: „Schoden hat extrem viel in seinen Kader investiert und mit Christoph Anton und den Jakob-Brüdern sowie Lukas Kramp richtig viel Erfahrung im Team. Für Haubst ist der Gegner „mehr als eine Bezirksliga-Mannschaft". Nach dem eher schwachen Auftritt in der Liga gegen die SG Schneifel (1:1) „müssen wir uns steigern, besser Fußball spielen und vermutlich auch an unsere Grenzen gehen".

Der FVM fehlen mit Dominik Thömmes (Knie-OP), Matthias Haubst (Mittelfußbruch), den angeschlagenen Marcel Schultheis, Danny Schömer und Marvin Vogt wichtige Akteure. Auch Martin Schultheis sowie Sebastian Schell stehen nach Angaben von Haubst auf der Kippe.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 3.