SG Saartal II – SG Hochwald Zerf II 5:2 (1:1)

von (Kommentare: 0)

Quelle: fussball.de - Autor: fussball.de | 05.09.2021

Die Reserve von SG Saartal erreichte einen deutlichen 5:2-Erfolg gegen die Zweitvertretung von SG Hochwald Zerf. SG Saartal II erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier.

Jens Baumeister brachte die Gastgeber in der 27. Minute ins Hintertreffen. Aus der Ruhe ließ sich die Mannschaft von Coach Peter Benzschawel nicht bringen. Jannik Schwarz erzielte wenig später den Ausgleich (28.). Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen.

Zum Seitenwechsel ersetzte Ali Naji von SG Hochwald Zerf II seinen Teamkameraden Nicolas Hennen. Anstelle von Jeffery Aiken war nach Wiederbeginn Jörg Schu für SG Saartal II im Spiel. Mit einem schnellen Doppelpack (70./73.) zum 3:1 schockte Schwarz SG Hochwald Zerf II. Für die Vorentscheidung waren Philip Kramp (76.) und Jannik Schwarz (80.) mit zwei schnellen Treffern verantwortlich. Daniel Fries, der von der Bank für Lucas Huwer kam, sollte für neue Impulse bei SG Hochwald Zerf II sorgen (78.). Fries besorgte vor 50 Zuschauern das 2:5 für die Gäste. Mit dem Ende der Spielzeit strich SG Saartal II gegen das Team von Coach Daniel Baumeister die volle Ausbeute ein.

Bei Saartal II präsentierte sich die Abwehr angesichts neun Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (11). Der Erfolg brachte eine tabellarische Verbesserung mit sich. SG Saartal II liegt nun auf Platz drei. Drei Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz von der Saartal Schoden.

Als Nächstes steht für SG Saartal II eine schwierige Auswärtsaufgabe bei der SG Kanzem an.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 1.