SG Saartal II – SV Wasserliesch/Oberbillig II 6:1 (1:1)

von (Kommentare: 0)

Quelle: fussball.de - Autor: fussball.de | 28.09.2020

Die Zweitvertretung von SV Wasserliesch/Oberbillig setzte sich in den bislang absolvierten Saisonspielen nicht durch und kassierte mit dem 1:6 gegen die Reserve von SG Saartal die vierte Niederlage. Auf dem Papier ging SG Saartal II als Favorit ins Spiel gegen SV Wasserliesch/Oberbillig II – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war.

Für das erste Tor sorgte Thomas Heckmann. In der elften Minute traf der Spieler von SV Wasserliesch/Oberbillig II ins Schwarze. Jonas Lauer vollendete in der 32. Minute vor 50 Zuschauern zum Ausgleichstreffer. Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. Andy Adam schickte Jens Gehentges aufs Feld. Dennis Rieder blieb in der Kabine. In der Halbzeitpause änderte Peter Benzschawel das Personal und brachte Dominik Schramm und Yannic Clement mit einem Doppelwechsel für Nico Schuhmacher und Tobias Pütz auf den Platz. Schramm war zur Stelle und markierte das 2:1 von SG Saartal II (66.). Andy Adam wollte SV Wasserliesch/Oberbillig II zu einem Ruck bewegen und so sollten Tim Schu und Paul Anton Wege eingewechselt für Yannik Steffes und Heckmann neue Impulse setzen (73.). Lauer beseitigte mit seinen Toren (75./78.) die letzten Zweifel am Sieg von SG Saartal II. Die Vorentscheidung führten Jannik Schwarz (80.) und Schramm (87.) mit zwei Toren innerhalb weniger Minuten herbei. Schließlich strich SG Saartal II die Optimalausbeute gegen SV Wasserliesch/Oberbillig II ein.

Die drei Zähler katapultierten SG Saartal II in der Tabelle auf Platz acht. Für das Heimteam steht nun der erste Sieg in dieser Saison zu Buche, nachdem die Bilanz vorher zwei Remis und eine Niederlage aufwies.

SV Wasserliesch/Oberbillig II ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht. 3:22 – das Torverhältnis des Tabellenletzten spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 3.