SG Saartal II - SV Wasserliesch II (Sonntag, 27.09.2020, 14:30 Uhr, Irsch Rasenplatz)

von (Kommentare: 0)

Das Warten auf den ersten Sieg

Quelle: 11er - Das Fussballmagazin - Autor: 11er | 24.09.2020

Der Aufsteiger aus Wasserliesch steht nach Niederlagen gegen die SG Hochwald II, die SG Obermosel und den VfL Trier noch ohne Punkte und einem Torverhältnis von 2:16 da. Grund genug, beim Gastspiel in Irsch Zählbares einzufahren, wie Trainer Michael Adam erklärt: „Saartal ist wie wir eine zweite Mannschaft, bei der man nicht weiß, wer von oben runter kommt. Sie sind schwer einzuschätzen, aber meistens holen sie ihre Punkte erst nach der Winterpause. Ich bin also zuversichtlich, dass wir unsere ersten Punkte einfahren können. Ob es für einen Sieg reicht, weiß ich nicht, doch ein Unentschieden sollte mindestens möglich sein. Wir müssen jetzt mal langsam anfangen zu punkten.“ Das dürfte auch das Motto bei der SG Saartal II sein, die nach zwei Remis ebenfalls noch auf den ersten Saisonsieg wartet.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 6?