SG Saartal – SG Buchholz (Mittwoch, 17.04.2019, 20:00 Uhr, Schoden Rasenplatz)

von (Kommentare: 0)

Ein entscheidendes Spiel für die SG Saartal

Quelle: fussball.de - Autor: fussball.de | 16.04.2019

Am Mittwoch trifft SG Saartal Irsch auf die SG Buchholz. SG Saartal Irsch trennte sich im vorigen Match 0:0 vom FC Bitburg. Zuletzt kassierte die SG Buchholz eine Niederlage gegen den SV Niederemmel – die 17. Saisonpleite.

Gegenwärtig rangiert SG Saartal Irsch auf Platz elf, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Die passable Form des Gastgebers belegen acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Der bisherige Ertrag des Teams von Trainer Heiko Niederweis in Zahlen ausgedrückt: sieben Siege, sechs Unentschieden und zehn Niederlagen.

Mit erschreckenden 70 Gegentoren stellt die SG Buchholz die schlechteste Abwehr der Liga. Der Gast besetzt mit zehn Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Die volle Punkteausbeute sprang für die Mannschaft von Coach Lukas Reffke in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. Formal ist das Schlusslicht im Spiel gegen SG Saartal Irsch nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich die SG Buchholz Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Quelle: Trierischer Volksfreund - Autor: Josef Weirich | 17.04.2019

Die Erwartungshaltung an der Saar ist deutlich definiert: mit einem Sieg im Nachholspiel der Fußball-Bezirksliga gegen das Schlusslicht aus Buchholz könnten die Saartaler einen Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt machen. In den vergangenen Spielen war die Mannschaft von Heiko Niederweis durchaus erfolgreich unterwegs. Nach den Siegen gegen Leiwen und Niederemmel sowie den Remis gegen Schillingen und Bitburg scheint die weitere Zukunft in der Liga fast schon sicher.

Weniger euphorisch fährt Buchholz an die Saar. Das 1:3 gegen Niederemmel war schon die fünfte Niederlage im neuen Jahr.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 1.