SG Saartal - SG Ellscheid (Mittwoch, 07.10.2020, 19:30 Uhr, Irsch Rasenplatz)

von (Kommentare: 0)

Quelle: fupa.net - Autor: Lutz Schinköth | 06.10.2020

Die Ellscheider sind zwar alles andere als erfolgreich in die Liga gestartet, doch die Qualität des Kaders sollte unter normalen Bedingungen für ein Weiterkommen reichen. Dennoch wittern Heiko Niederweis und seine Schützlinge einen weiteren Coup und wollen den verunsicherten Gegner überraschen: „Ich gehe davon aus, dass das Pokalspiel für beide eher sekundärer Natur ist, weil die Aufgaben in der Liga Priorität haben. Beide Seiten werden wohl nicht in Bestbesetzung auflaufen, doch wir wollen unsere Außenseiterchancen nutzen und in die dritte Pokalrunde einziehen.“ Der Saartal-Trainer kündigt an: „Wir wollen uns über den Rheinlandpokal Selbstbewusstsein für die Liga holen." Aus beruflichen sowie Verletzungsgründen fallen Alec Webel, Timo Grafe und Tim Helmstetter aus.

In der Bezirksligasaison 2014/15 trafen beide Teams zuletzt aufeinander. Ellscheid gewann sein Heimspiel mit 2:0, die Saartaler waren bei ihrem Auftritt vor eigenem Publikum strahlender 4:1-Sieger.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 8.