SG Saartal – TuS Schillingen (Samstag, 30.11.2019, 17:30 Uhr, Irsch Rasenplatz)

von (Kommentare: 0)

Quelle: FUSSBALL.DE - Autor: FUSSBALL.DE | 27.11.2019

Letzte Woche siegte SG Saartal gegen den SV Leiwen-Köwerich mit 7:1. Damit liegt SG Saartal mit 20 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. In den letzten fünf Partien rief SG Saartal konsequent Leistung ab und holte neun Punkte. Der bisherige Ertrag des Heimteams in Zahlen ausgedrückt: sechs Siege, zwei Unentschieden und sieben Niederlagen. Damit belegt das Team von Coach Heiko Niederweis den achten Platz der Tabelle.

Der TuS Schillingen will nach vier Spielen ohne Sieg bei der SG Saartal endlich wieder einen Erfolg landen. Zuletzt spielte der TuS Schillingen dagegen unentschieden – 1:1 gegen die SG Ralingen. Im Hinspiel hatte der TuS Schillingen auf heimischem Terrain einen 3:1-Sieg verbucht. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass der TuS Schillingen in dieser Zeit nur einmal gewann. Fünf Siege, ein Remis und neun Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto. Gegenwärtig rangiert die Elf von Coach Gerd Morgen auf Platz elf, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken.

Die Offensive von SG Saartal kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert SG Saartal im Schnitt. SG Saartal hat den TuS Schillingen im Nacken. Der TuS Schillingen liegt im Klassement nur vier Punkte hinter SG Saartal. Auf dem Papier ist der TuS Schillingen zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 3.