SG Wallenborn – SG Saartal 2:0 (0:0)

von (Kommentare: 0)

SG Saartal verliert bei der SG Wallenborn

„Wir haben uns sehr schwer getan", musste Wallenborn nach den Worten ihres Trainers Stephan Zimmer nicht nur gegen einen unbequemen Gegner, sondern auch gegen die Tücken des stürmischen Wetters ankämpfen. Auf dem Hartplatz in Niederstadtfeld verlief der erste Abschnitt ausgeglichen, erst nach der Pause verdienten sich die Eifeler den Sieg. Ein Foulelfmeter brachte dieVorentscheidung. Nach einer Attacke an Sebastian Zimmer verwandelte Sebastian Hilgers vom Punkt aus zum 1:0 (56.). Neun Minuten später folgte nach dem besten Spielzug der Eifeler die Entscheidung. Benny Duckart schloss auf Vorlage von Sebastian Zimmer zum 2:0 ab. Weitere Chancen der Heimelf zur Resultatsverbesserung ließ Wallenborns Kasper Wlodarek aus. Torgefährlichster Spieler der Gäste war Nicolas Jakob, der gleich zweifach beste Gelegenheiten zu Irscher Treffern ausließ.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 1.