SV Speicher – SG Saartal (Sonntag, 03.10.2021, 15:00 Uhr, Speicher Kunstrasen)

von (Kommentare: 0)

Quelle: 11er-online.de - Autor: 11er-online.de | 30.09.2021

Nach der schwierigen Verletzung von Christoph Anton und diverser Ausfälle weiterer Leistungsträger ist die SG Saartal von ihrem Kurs abgekommen und nach drei Niederlagen in Folge nur noch Achter.

Keine Frage, dass die Mannschaft von Heiko Niederweis schnellstmöglich in die Erfolgsspur zurückfinden will, um den Anschluss auf die Ligaspitze nicht zu verlieren. Von daher ist ein Sieg in der Töpferstadt schon Pflicht. „Mit dem Engagement der zweiten Halbzeit gegen Ruwertal können wir den Schalter umlegen und das Spiel in Speicher gewinnen. Nach der ärgerlichen Niederlage in Kasel müssen wir jetzt schnellstmöglich den Anschluss wiederfinden. Die Personallage äußert sich leicht entspannt“, zeigt sich Co-Spielertrainer Christoph Anton zuversichtlich. Während Tim Helmstetter (Rücken), Tobias Baier (Achillessehnenreizung) und Anton selbst (Wadenbeinbruch) weiterhin ausfallen, könnte es bei Lucas Jakob (Oberschenkelprobleme) und Leo Gombert (war verletzt) wieder für die Bank reichen. Hinter dem Einsatz von Dominik Zwick stehen noch leichte Fragezeichen (Schienbeinverletzung).

Speichers Coach Martin Wagener möchte an die „erfreulich guten Ansätze aus dem Ehrang-Spiel anknüpfen und im Training die defensive Stabilität wieder entwickeln. Dann glaube ich an drei Punkte.“ Während Andrej Pertsch aus dem Urlaub zurück ist, wird Dillon Jackson wegen Leistenproblemen noch nicht wieder voll einsatzfähig sein.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 2.