SV Trier-Olewig – SG Saartal II (Sonntag 22.09.2019, 15:00 Uhr, Trier-Olewig Hartplatz)

von (Kommentare: 0)

SG Saartal möchte nachlegen

Quelle: FUSSBALL.DE - Autor: FUSSBALL.DE | 18.09.2019

SV Trier-Olewig will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen die Reserve von SG Saartal Schoden punkten. Letzte Woche siegte SV Trier-Olewig gegen SV Krettnach mit 1:0. Damit liegt SV Trier-Olewig mit sieben Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Den ersten Saisonsieg feierte SG Saartal Schoden II vor Wochenfrist gegen SSG Kernscheid (3:2 ).

Bisher verbuchte SV Trier-Olewig zweimal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und zwei Niederlagen. Dem Heimteam muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Kreisliga B Trier/Saar markierte weniger Treffer als die Mannschaft von Coach Sebastian Herz. Mehr als Platz sieben ist für SV Trier-Olewig gerade nicht drin.

Nur einmal ging SG Saartal Schoden II in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Der Gast befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler. Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 3.