TuS Mosella Schweich - SG Saartal 2:2 (0:1)

von (Kommentare: 0)

Quelle: FUSSBALL.DE - Autor: FUSSBALL.DE | 22.09.2019

Nach Ablauf der Spielzeit trennten sich der TuS Mosella Schweich und SG Saartal mit 2:2. Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten des TuS Mosella Schweich gestanden. Die 90 Minuten zeigten jedoch, dass der TuS Mosella Schweich der Favoritenrolle nicht gerecht wurde.

Nach nur 26 Minuten verließ Benedikt Schettgen von SG Saartal das Feld, Christopher Boesen kam in die Partie. Tim Thielen brachte den Gast in der 32. Minute nach vorn. Die Elf von Heiko Niederweis nahm die knappe Führung mit in die Kabine. Gleich nach dem Wiederanpfiff glich Stefan Schleimer für den TuS Mosella Schweich aus (46.). Nicolas Jakob sicherte SG Saartal vor 200 Zuschauern in der 82. Minute das zweite Tor. Für den Gleichstand, der kurz vor dem Ende zustande kam, zeichnete Schleimer mit seinem Treffer aus der 85. Minute verantwortlich. Letztlich trennten sich der TuS Mosella Schweich und SG Saartal remis.

Die bisherige Saisonbilanz von SG Saartal bleibt mit zwei Siegen, einem Unentschieden und drei Pleiten schwach. Die Offensive von SG Saartal in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Auch der TuS Mosella Schweich war in diesem Spiel mehrmals überfordert. Bereits 18-mal schlugen die Angreifer von SG Saartal in dieser Spielzeit zu. Am nächsten Samstag (17:00 Uhr) reist der TuS Mosella Schweich zu SG Badem, am gleichen Tag begrüßt SG Saartal den FC Bitburg vor heimischem Publikum.

TuS Mosella Schweich: Martin Klar, Philipp Grundmann, Pascal Kreber, Alexander Schwarz, Moritz Neufang, Philip Laux, Steve Kirchen (90. Jonas Kordel), Lukas Bollig, Stephan Schleimer, Marc Pitsch, Leon Rößler

Trainer: Jochen Weber

SG Saartal: Jonas Krista, Benedikt Schettgen (32. Christopher Boesen), Julian Thielen, Dominik Blau, Fabian Müller, Nico Ockfen, Lucas Jakob, Alec Webel, Lukas Kramp, Nicolas Jakob, Tim Thielen

Trainer: Heiko Niederweis

Schiedsrichter: Christian Baum

Zuschauer: 300

Tore: 0:1 Tim Thielen (33.), 1:1 Stephan Schleimer (46.), 1:2 Nicolas Jakob (83.), 2:2 Stephan Schleimer (86.)

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 8.