Felix Guckeisen schließt sich der SG Saartal an

Felix Guckeisen wird ab sofort für die SG Saartal auflaufen. Der 26-Jährige kommt von der SG Perl/ Besch und ist im Mittelfeld beheimatet: „Am liebsten spiele ich im Zentrum, aber grundsätzlich spiele ich da, wo man mich braucht. Ich bin gerne die erste Anspielstation der Verteidiger und das Bindeglied zwischen Defensive und Offensive. Ich habe das Spiel gerne vor mir, um die Angriffe mit einleiten zu können.“ Felix freut sich auf die neue Herausforderung: „Beeindruckt hat mich die die einzigartige Fan-Kulisse und das Umfeld der SG Saartal. Alle Leute mit denen ich Kontakt hatte waren nett und haben einen positiven Eindruck hinterlassen. Der Zusammenhalt in der Mannschaft und die Qualität ist auch top. Am meisten freue ich mich jetzt darauf, wieder verletzungsfrei mit den Jungs von der SG vor dem tollen Publikum Fußball zu spielen.“

Für Trainer Heiko Niederweis ist Guckeisen kein Unbekannter: „Felix habe ich bereits zu meiner Zeit in Perl verpflichtet und er hat sich dort bis zum Führungsspieler und Kapitän entwickelt. Leider war er letzte Saison häufig verletzt, doch wenn er fit ist, wird er uns durch seine Mentalität und Aggressivität im defensiven Mittelfeld weiterhelfen. Er ist mit 26 Jahren im besten Fußballalter und motiviert mit uns eine gute Saison zu spielen.“

Zurück