SG Hochwald II - SG Saartal II

Sonntag, 20.03.2022 um 15:00 Uhr, Zerf, Kunstrasenplatz

Quelle: 11er-online.de - Autor: 11er-online.de | 17.03.2022

Mit 14 verbuchten Zählern will die Hochwald-Reserve gegen die SG Saartal II das Punktekonto aufstocken. Dabei dürfte es nicht an Motivation mangeln, denn mit der Zweitvertretung aus Schoden hat man ohnehin noch eine Rechnung offen.

„Unsere Vorbereitung verlief eigentlich ganz gut. Wir waren meist vollzählig, bis dann auch bei uns Corona etwas eingeschlagen hat. Wir hatten drei Testspiele und konnten alle deutlich gewinnen. Das Nachholspiel gegen Nittel haben wir aber leider verloren. Da wäre mehr drin gewesen. Wir sehen es aber positiv und hoffen, dass wir jetzt nicht mehr zu sehr von Ausfällen gebeutelt werden“, blickt Hochwalds Trainer Jens Baumeister positiv auf die kommende Partie.

Gegner ist die SG Saartal II, die ihr Nachholspiel ebenfalls nicht gewinnen konnte und der SSG Mariahof mit 2:3 unterlag. Umso mehr dürften die Schodener nun den Dreier anvisieren. Bereits das Hinspiel entschied die Mannschaft von Peter Benzschawel mit 5:2 und vier Toren von Jannik Schwarz für sich.

Ein solches Ergebnis will Hochwalds Baumeister aber im Rückspiel mit allen Mitteln verhindern: „Mit Saartal haben wir noch eine Rechnung offen und wollen Wiedergutmachung betreiben. Wir sind hochmotiviert im Derby Punkte zu holen. Saartal ist aber sehr stark und hat einige Spieler, die mal erste Mannschaft gespielt haben. Die Niederlage gegen Mariahof hat mich etwas überrascht, aber es wird unabhängig davon ein enges Spiel. Ich hoffe, mit dem besseren Ausgang für uns.“

Zurück